Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: (Kleines) Problem mit dem WYSIWYG-Editor

  1. #1

    (Kleines) Problem mit dem WYSIWYG-Editor

    Hallo,

    normalerweise kann man doch bei einem Editor ein Wort überschreiben, nachdem man es per Doppelklick markiert hat?! Im WYSIWYG-Editor funktioniert das nicht (mehr)! Ging das mal? Ich meine schon ...

    Wenn man in den Standard-Editor wechselt, dann funktioniert das oben beschriebene Prozedere! Ich dachte, das wäre ggf. ein Problem meines Forums, aber hier funktioniert es auch nicht. Oder liegt's an mir ...

    Grüße,
    Alex

  2. #2
    vBulletin-Germany Team Avatar von pogo
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    16.438
    Blog-Einträge
    5
    Welchen Browser nutzt du?
    Welche Version?

    Geht es in anderen?

    Mein Wunschzettel
    Warum du keine Anhänge herunterladen kannst!
    Suchst du Hacks, Add-ons, Modifikationen, Styles, Buttons und mehr? -> Auf zu vB.org!

  3. #3
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.534
    Interessenhalber habe ich es gerade mal mit 3 Browsern hier probiert:

    1. Opera funktioniert tadellos
    2. Firefox (aktuell) funktioniert tadellos
    3. Google Chrome funktioniert tatsächlich NICHT.

    Beim Chrome kann man zwar manuell markieren und dann sofort überschreiben, aber NICHT per Doppelklick und dann sofort schreiben.
    Was passiert? Das Wort / die Zeichenkette bleibt zwar blau unterlegt, ist aber nicht editierbar!

    Ist ein relativ interessantes Phänomen, dürfte aber an der JS-Interpretation von Google liegen (vermute ich jetzt mal).
    Gruß
    Jörg


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  4. #4
    @Pogo: Ich verwende ausschließlich Chrome und normalerweise immer die aktuelle Version - in diesem Fall wohl des Übels Wurzel!

    @Jaydee: Zu Testzwecken habe ich den Editor mal unter MS Edge geöffnet. Auch da funktioniert die Sache mit dem Doppel-Klick.

    Es liegt also wirklich an Chrome und wahrscheinlich hat es früher mal funktioniert ... Egal, jetzt da ich weiß, dass es nicht an der Installation des Forums liegt, kann ich damit gut leben! Danke für die Tipps!

    Gruß,
    Alex

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WYSiWYG-Editor Problem
    Von BAS99 im Forum vBulletin 3.6 Fragen und Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 22:33
  2. WYSIWYG-Editor Problem
    Von falscherSchiri3 im Forum vBulletin 3.5 Fragen und Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 23:06
  3. WYSIWYG-Editor: Problem mit Zitaten
    Von Hooge im Forum vBulletin 3.0 Fragen und Probleme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 19:40
  4. Firefox 1.0.2,1.0.3 Problem mit WYSIWYG-Editor
    Von SnakeME im Forum vBulletin 3.0 Fragen und Probleme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 07:53
  5. hab da ein problem mit dem WYSIWYG-Editor
    Von Brig. Gen. Jack im Forum vBulletin 3.0 Fragen und Probleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 12:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •