Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 251

Thema: Änderungen auf vBulletin.com und vBulletin-Germany.com

  1. #1
    vBulletin-Germany Team Avatar von s.molinari
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Zweibrücken
    Alter
    54
    Beiträge
    6.570
    Blog-Einträge
    6
    Beiträge #1 - #5 wurde von hier kopiert.
    Generell bezieht sich dieses Thema aber auf diese Ankündigung.

    pogo

    #################


    Ja, im Moment gibt es ein Problem mit dem Erkennungssystem für Lizenznehmer. Unsere Foren stehen noch zur Auswahl auf der vB.com Seite und das sollte nicht mehr sein. Die Möglichkeit die vB-G Sites anzuwählen werden bald entfernt, da Kunden die Ihre Lizenzen auf vB.com jetzt kaufen, werden keine Zugriff mehr auf vBulletin-Germany.com oder vBulletin-Germany.org bekommen. IB will schließlich selbst einen deutschen Support anbieten.

    Scott
    Unser neues Projekt - Skooppa - Die Revolution ist jetzt aufs Eis gelegt!

    Professionalität ist 20% Talent und 80% Übung! Und ohne Disziplin sind die beiden wertlos.

    Wenn die Wahrheit weh tut, machst du was falsch!

    vBulletin-Germany.com gehört nicht zu Internet Brands. Wir distanzieren uns
    ausdrücklich von dieser Firma.

  2. #2
    vB-Guru Avatar von cellarius
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4.412
    Blog-Einträge
    2
    Burn. Das heißt, ich werde auf vBG und vBG.org keinen Zugriff mehr haben, weil meine Lizenz in den USA liegt?
    Photo-Popup (vB3/vB4) * Social Groups on Forumhome (vB3/vB4) * Groups Notifications (vB3/vB4) * Sponsors/Subscribers on Forumhome (vB3/vB4) * alle meine Addons und Artikel
    Ich biete keinen Privat-Support per PN!
    http://www.roma-antiqua.de

  3. #3
    vBulletin-Germany Team Avatar von s.molinari
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Zweibrücken
    Alter
    54
    Beiträge
    6.570
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von cellarius Beitrag anzeigen
    Burn. Das heißt, ich werde auf vBG und vBG.org keinen Zugriff mehr haben, weil meine Lizenz in den USA liegt?
    Bis jetzt ist es so, dass die vB.com Kunden, die diesen Zugang zu vB-G.com und vB-G.org in der Vergangenheit bekommen haben, bekommen es immer noch. Wir haben es sozusagen "geduldet". Aber jetzt, wo wir keinerlei Einkommen von neue Lizenzen mehr bekommen können, werden und können wir nicht mit Support unterstützen und dieses Forum gehört auch dazu. Die vB.com Kunden können unsere Sprachpakete für vB4 auch nicht mehr bekommen. Das ist jetzt die Linie, die wir gezogen haben und IB ist auch damit einverstanden. Wir haben andere Lösungen angeboten. Die würde aber von IB abgelehnt.

    Scott
    Unser neues Projekt - Skooppa - Die Revolution ist jetzt aufs Eis gelegt!

    Professionalität ist 20% Talent und 80% Übung! Und ohne Disziplin sind die beiden wertlos.

    Wenn die Wahrheit weh tut, machst du was falsch!

    vBulletin-Germany.com gehört nicht zu Internet Brands. Wir distanzieren uns
    ausdrücklich von dieser Firma.

  4. #4
    vB-Guru Avatar von Boothby
    Registriert seit
    28.09.2001
    Alter
    44
    Beiträge
    2.224
    Blog-Einträge
    1
    Erhalten dann auch die deutschsprachigen Add-on Autoren keinen Zugriff mehr auf vB-G.org?

    Und können wir diese Diskussion mal in ein selbstständiges Thema verschieben? :-)
    LG Stefan

    Scott me up, Beamie!!

    Unser vB: Television Board

  5. #5
    vB-Guru Avatar von cellarius
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4.412
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von s.molinari Beitrag anzeigen
    Bis jetzt ist es so, dass die vB.com Kunden, die diesen Zugang zu vB-G.com und vB-G.org in der Vergangenheit bekommen haben, bekommen es immer noch. Wir haben es sozusagen "geduldet". Aber jetzt, wo wir keinerlei Einkommen von neue Lizenzen mehr bekommen können, werden und können wir nicht mit Support unterstützen und dieses Forum gehört auch dazu. Die vB.com Kunden können unsere Sprachpakete für vB4 auch nicht mehr bekommen. Das ist jetzt die Linie, die wir gezogen haben und IB ist auch damit einverstanden. Wir haben andere Lösungen angeboten. Die würde aber von IB abgelehnt.

    Scott
    OK, das kann ich grundsätzlich sehr gut verstehen.

    Ich sehe da aber ein Problem: Was ist mit Leuten, die ihre vB4-Lizenz hier gekauft haben, dann aber aus diversen Gründen zu IB umziehen mussten? Damit meine ich jetzt nicht das Upgrade auf vB5. Wenn jemand bei IB auf vB5 upgraded, liegt der Fall anders. Ich z.B. habe mein Geld brav hier ausgegeben bin erst später "umgezogen", weil IB es im vB4 Betatest ewig nicht geschafft hat, die Testversionen hier zeitnah zur Verfügung zu stellen. Auch meine ich, über die Jahre hier eher mehr Fragen beantwortet als gestellt zu haben Das ist aber sicherlich ein Sonderfall, das seh' ich ein. Aber: Es gibt ja auch Leute, die vB4 ebenfalls hier gekauft haben, aber dann umziehen mussten, weil sie die Mobile Suite brauchten/wollten? Mir ist schon klar, dass das alles nicht in Deiner Verantwortung liegt, Du bist da auch between a rock and a hard place, wie man so schön sagt...

    Ich vermute mal nicht, dass es Ausnahmeregelungen geben wird? Ich fände es sehr schade, wenn ich hier nicht mehr posten könnte...

    (Und ich unterstütze den Wunsch nach einem eigenen Thema )
    Photo-Popup (vB3/vB4) * Social Groups on Forumhome (vB3/vB4) * Groups Notifications (vB3/vB4) * Sponsors/Subscribers on Forumhome (vB3/vB4) * alle meine Addons und Artikel
    Ich biete keinen Privat-Support per PN!
    http://www.roma-antiqua.de

  6. #6
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.534
    Wie ist denn der umgekehrte Fall in Zukunft? Lizenz(en) liegt/liegen hier, aber man hatte bisher auch Zugriff auf die beiden US-Foren? Wird das nach der "Trennung" dann nicht mehr der Fall sein?

    Nicht dass ich die US-Foren (persönlich) unbedingt bräuchte, aber ich habe ne Menge Kunden zum (deutschen) vBulletin gebracht und betreue sie großteilig in technischer Hinsicht - und der weitaus größte Teil der Add-ons liegt nun mal bei vb.org, weniger bei vb-g.org, so dass ein Zugriff darauf eigentlich schon wichtig wäre.
    Werden wir dort in Zukunft nun nicht mehr als "Lizenznehmer" erkannt?

    Speziell in diesem Forum hier war/ist es bei mir ähnlich wie bei manchen Anderen auch: Ich war eigentlich hier nur registriert, um anderen zu helfen, weniger um selber Fragen zu stellen.
    Gruß
    Jörg


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  7. #7
    vB-Guru Avatar von bt012ss
    Registriert seit
    25.12.2010
    Ort
    Auf der Renne
    Beiträge
    1.041
    Zitat Zitat von s.molinari Beitrag anzeigen
    Aber jetzt, wo wir keinerlei Einkommen von neue Lizenzen mehr bekommen können, werden und können wir nicht mit Support unterstützen und dieses Forum gehört auch dazu.
    Scott

    Noch mal für Dumme wie mich, was passiert hier mit dem Forum?

    Meine Idee war das, wenn ich denn unbedingt auf vB5 umsteigen will/muß mir drüben einfach ne neue Lizenz besorge und die 4er lasse wo sie momentan ist, nämlich hier.

    Sollte allerdings der Support für die 4er hier eingestellt werden oder das Forum ganz geschlossen dann sieht das alles wieder anders aus.
    Gruß
    vom Karl

  8. #8
    Benutzer Avatar von nanos
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    39
    Es ist wieder ein noch trauriger Tag für uns. Wir wünschen alle Kunden, die zu vB.com wechseln, trotzdem viel Erfolg und Spass mit vBulletin.

    Scott
    Ich sehe derzeit absolut keinen Anlaß, meine Lizenz zu übertragen. Ich werde demnach hier bleiben, solange ich nicht "gezwungen" werde zu übertragen. Die Freundlichkeit sowie die Hilfsbereitschaft hier durch das Team UND durch die anderen Kunden stimmen mich bei meiner Überlegung nicht zu wechseln positiv.

    Vielen Dank an Scot und sein Team für die bisher erbrachten Leistung.
    iMac 27'' | 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i7 | 16 GB 1333 MHZ DDR3 SDRAM | 2 TB Serial-ATA-Festplatte + 256 GB SSD

  9. #9
    Profi-Benutzer Avatar von Tal_
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    276
    Ich brauche kein vB5, gut was dir Zukunft zeigt das kann man nicht sagen. Für mich war aber damals das wichtigste Kriterium der deutsche Support und deshalb kaufte ich vB. Ich glaube IB ist noch gar nicht ganz klar das sie durch ihre Entscheidung sehr viele Kunden verlieren. Ich bleibe auf jedenfall hier.
    Sag mal Scott, bekommst du jetzt irgendwie irgendeine Entschädigung für den weiteren Support von vB4 hier.

  10. #10
    vB-Guru Avatar von Onur
    Registriert seit
    19.10.2005
    Alter
    40
    Beiträge
    2.449
    der deutsche Support und vor allem die direkte Integration des deutschen Sprachpaketes waren schon immer ein Hauptkriterium für die Software vbulletin
    wenn jetzt praktisch für Neukunden (und welche die Lizenz transferieren) das deutsche Sprachpaket komplett wegfällt, dürfte das nicht gut ankommen

    Vielleicht sollte man überlegen das DE Sprachfile für diese nicht mehr berechtigten Kunden, gegen einen kleinen Obolus hier erwerbbar zu machen
    Das sind auch ein paar Einnahmen und letztlich werden die Kunden welche es haben wollen, es sich sonst eh "anderweitig besorgen müssen"*.
    Da kann man auch gleich dem schnöden Mammon folgen und es selbst versilbern


    *Gruß an alle die Ihren Installordner am Webspace belassen nach dem Update

  11. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von s.molinari Beitrag anzeigen
    Bis jetzt ist es so, dass die vB.com Kunden, die diesen Zugang zu vB-G.com und vB-G.org in der Vergangenheit bekommen haben, bekommen es immer noch. Wir haben es sozusagen "geduldet". Aber jetzt, wo wir keinerlei Einkommen von neue Lizenzen mehr bekommen können, werden und können wir nicht mit Support unterstützen und dieses Forum gehört auch dazu. Die vB.com Kunden können unsere Sprachpakete für vB4 auch nicht mehr bekommen. Das ist jetzt die Linie, die wir gezogen haben und IB ist auch damit einverstanden. Wir haben andere Lösungen angeboten. Die würde aber von IB abgelehnt.
    Scott
    So sehr ich eure Situation verstehe und mir euren Ärger über IB vorstellen kann... aber das ist Kindergarten.

    Hier geht es nicht um die Finanzierbarkeit der Leistungen (Sprachpaket) sondern darum IB in den Hintern zu treten. Und so sehr ich IB einen Arschtritt gönne, treffen werdet ihr lediglich die deutschen User. Wenn z. B. ein deutsches Sprachpaket angeboten wird dann ist doch wirklich egal wie viele Personen das Ding herunterladen und verwenden, und komm mir jetzt keiner mit dadurch Traffic. Dass ihr keinen Support (Ticket) für Neukunden von IB leistet ist verständlich, aber langjährige Kunden die wegen vB5 zu IB wechseln jetzt so abzustrafen ist nicht in Ordnung. Zumal vB5 die nächsten Monate sicher nicht produktiv genutzt wird sondern nur mal um zu schauen wie sich vB5 entwickelt.

    Auch ist es nicht Kundenfreundlich dass erst der Umzug zu IB möglich gemacht wird und nun im Nachhinein daraus resultierende Einschränkungen genannt werden.

  12. #12
    vB-Guru
    Registriert seit
    15.02.2006
    Beiträge
    1.752
    Seh ich nicht so, es gibt keinen Grund mehr irgendeinen unentgeltlichen Support für deutsche Kunden von IB zu leisten (Bereitstellen von Forum und Downloads gehört auch dazu).

  13. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    91
    Ist dir auch bewusst dass es für viele Kunden keinen Unterschied zwischen Adudco und IB gibt? Mir ging es am Anfang auch nicht anders, vBulletin war das Produkt der Begierde und gekauft wurde es bei Adduco weil die Website deutschsprachig war. Und plötzlich muss ich mir als Kunde überlegen für welche Firma ich mich entscheide, und das ohne dass ich von beiden Seiten deutlich auf die Konsequenzen hingewiesen werde? Muss ich mich als Kunde jetzt durchs Forum lesen damit ich weis, dass ich durch den Klick "Lizenz zu vbulletin.com transferieren" erhebliche Nachteile haben werde? Ist das in deinen Augen kundenfreundlich?

  14. #14
    vB-Guru
    Registriert seit
    15.02.2006
    Beiträge
    1.752
    Eine Rundmail an die Kunden von Adduco in dem der Sachverhalt erklärt wird, wird sicher noch kommen.

    Wenn der eine Partner (IB) dem anderen (Adduco) nicht mehr erlaubt, sein Produkt zu vertreiben, dann bleibt Dir als Kunde nichts anderes übrig. Shit happens. Es gibt jetzt keinen deutschen Vertrieb mit Support für's vB mehr.

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    91
    Die Funktion zum übertragen der Lizenz existiert bereits, eine eMail habe ich aber noch nicht erhalten. Außerdem haben sich bereits einige Kunden in der letzten Zeit manuell übertragen lassen, damals war von dieser Einschränkung noch keine Rede.

    Und was ist mit neuen Kunden die vB4 kaufen wollen? Hier auf der Seite lese ich nur das nur noch bei vbulletin.com bestellt werden kann. Auch an dieser Stelle sollte man deutlich machen, dass hier dann kein Support geleistet wird.

    Und noch was, Scott hat immer betont dass er für die deutschen Kunden auch weiterhin da sein wird. Es war sogar die Rede davon dass er den Support notfalls ohne Bezahlung aufrecht erhält. Ich persönlich würde das nicht von ihm erwarten, aber dass nun die Differenzen mit IB auf dem Rücken der deutschen Kunden ausgetragen werden finde ich nicht gut.
    Geändert von Kusterm@nn (19.10.2012 um 16:16 Uhr)

  16. #16
    vB-Guru Avatar von Jaydee
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    ...tief im Westen....
    Alter
    57
    Beiträge
    13.534
    Zitat Zitat von Kusterm@nn Beitrag anzeigen

    Und was ist mit neuen Kunden die vB4 kaufen wollen?
    Gar nichts. Da es ab sofort kein vB4 mehr (zu kaufen) gibt, weder hier noch bei IB direkt. Es gibt nur noch vB5 Lizenzen, welche aber auch die Downloads von vB 3 und 4 enthalten.

    Zitat Zitat von Kusterm@nn Beitrag anzeigen
    Hier auf der Seite lese ich nur das nur noch bei vbulletin.com bestellt werden kann.
    Ja, aber halt keine vB4 (siehe oben), sondern nur noch 5er Lizenzen.
    Gruß
    Jörg


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, Du kannst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



  17. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    91
    Ich meine damit, dass vBulletin immer noch für viele Leute ein Begriff ist und vielleicht der ein oder andere eine Lizenz kaufen will. Auf dieser Website wird nur auf vbulletin.com verwiesen, es wird aber nicht ersichtlich dass hier kein Support mehr für das Produkt besteht. Und wie ja viele hier betonen ist der deutsch Support ein wichtiges Argument für den Kauf. Solange vbulletin-germany.com existiert sollte jedem Käufer klar ersichtlich sein dass er beim Kauf einer Lizenz auf vbulletin.com hier keinen Support zu erwarten hat.

  18. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    9
    Eine Rundmail wie es denn genau weitergeht, wäre durchaus angebracht. Ich habe das Thema beispielsweise nur durch Zufall hier entdeckt.

    Für mich persönlich stellen sich da durchaus ein paar Fragen:

    1. Was passiert wenn ich meine Lizenz nicht übertrage? Adduco wird ja keine Einnahmen mehr durch vB haben, besteht die Gefahr das dann von heute auf morgen die Seite und der Lizenzbereich dicht geht? Dann wäre wohl auch keine Übertragung zu vb.com mehr möglich.

    2. Wären Lizenzen in dem Fall weiterhin nutzbar oder stellen die bei der Installation eine Verbindung zu Adduco Servern her um die Lizenzrechte zu überprüfen?

    Da ich meine zwei Lizenzen eigentlich nur wegen den vB3 habe, besteht eigentlich keinerlei Interesse bei mir die Lizenzdaten zu transferieren. Allerdings ist man da natürlich jetzt erstmal unsicher, wie es hier überhaupt weiter geht und was dies für bestehende Lizenzen hier bei Adduco bedeutet. Dazu wären Informationen durchaus angebracht, die bisherigen Ankündigungen gehen nicht so wirklich auf den Punkt hier ein.

  19. #19
    vBulletin-Germany Team Avatar von s.molinari
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Zweibrücken
    Alter
    54
    Beiträge
    6.570
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Kusterm@nn Beitrag anzeigen
    So sehr ich eure Situation verstehe und mir euren Ärger über IB vorstellen kann... aber das ist Kindergarten.

    Hier geht es nicht um die Finanzierbarkeit der Leistungen (Sprachpaket) sondern darum IB in den Hintern zu treten. Und so sehr ich IB einen Arschtritt gönne, treffen werdet ihr lediglich die deutschen User. Wenn z. B. ein deutsches Sprachpaket angeboten wird dann ist doch wirklich egal wie viele Personen das Ding herunterladen und verwenden, und komm mir jetzt keiner mit dadurch Traffic. Dass ihr keinen Support (Ticket) für Neukunden von IB leistet ist verständlich, aber langjährige Kunden die wegen vB5 zu IB wechseln jetzt so abzustrafen ist nicht in Ordnung. Zumal vB5 die nächsten Monate sicher nicht produktiv genutzt wird sondern nur mal um zu schauen wie sich vB5 entwickelt.

    Auch ist es nicht Kundenfreundlich dass erst der Umzug zu IB möglich gemacht wird und nun im Nachhinein daraus resultierende Einschränkungen genannt werden.
    Kindergarten?

    Diese Situation kommt nicht von uns, sondern von Internet Brands. Und sollen wir dann den Arschtritt hinnehmen und dann auch unsere jahre lange Arbeit Internet Brands verschenken, damit sie auch davon Geld verdienen können und wir nichts?

    Und hätte IB euer Vertrauen, dann würden wir auch nicht diese Diskussion haben, aber jetzt sind wir doch die Bösen? Puh....

    Wer hier bleibt bekommt den gleichen Service wie vorher bis vB 4 nicht mehr unterstützt wird (EOL - End of Life). Updates und Service, sofern IB uns es zulässt. Sie müssen es uns ermöglichen.

    Wer zu Internet Brands wechselt bekommt genau das was Internet Brands euch anbieten kann, ohne uns.

    Scott
    Geändert von s.molinari (19.10.2012 um 18:32 Uhr)
    Unser neues Projekt - Skooppa - Die Revolution ist jetzt aufs Eis gelegt!

    Professionalität ist 20% Talent und 80% Übung! Und ohne Disziplin sind die beiden wertlos.

    Wenn die Wahrheit weh tut, machst du was falsch!

    vBulletin-Germany.com gehört nicht zu Internet Brands. Wir distanzieren uns
    ausdrücklich von dieser Firma.

  20. #20
    Profi-Benutzer Avatar von Schoelle
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    hier, wo sonst?
    Alter
    44
    Beiträge
    490
    Absolut nachvollziehbare Entscheidung Scott!
    Es ist nicht so dass Ihr hier freiwilligen Support bietet, sondern es ist die Einnahmequelle. Und der Bäcker nebenan verschenkt auch keine Brötchen.

    Eine Frage zu den Updates Scott. Wenn ich dich richtig verstehe ist noch nicht entschieden ob Du hier z.B. 4.2.1 oder eine 4.3 (wenn es diese denn geben wird) anbieten kannst? Oder gar Security Patches?
    Wenn IB das nicht erlaubt, dann wäre hier quasi ganz Ende, dann dann müssten / dürften die meisten User zu IB wechseln. Alles Mist

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Änderungen auf vBulletin.com und vBulletin-Germany.com
    Von s.molinari im Forum Ankündigungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 07:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 08:59
  3. Kritik an Umsetzung von vbulletin.com und vbulletin-germany.com
    Von janvm im Forum Feedback zur Website
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 07:24
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 08:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •