PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Server optimieren - Hilfe gesucht.



scotty
04.04.2003, 12:31
Hallo liebe vBler,

hat jemand heute oder morgen Zeit, mir beim Tuning eines Servers zu helfen?

Ich hab' das ding nach bestem wissen und gewissen eingestellt, aber dennoch habe ich langsamere antwortzeiten, als ich erwartet habe (bzw. im vergleich zu einem anderen server), bzw ich befürchte, wenn last drauf kommt, dass es kritisch wird.

merci!

scotty

Znaper
05.04.2003, 09:23
Füge doch mal Deine httpd.conf, Deine php.ini und Deine my.cnf Konfigurationsdateien als Anhang ein, dann schau ich mir dies mal an.

Und post auch mal ein ps -aux als root.
Desweiteren wär ein netstat -a auch interesant.


mfg Znaper

scotty
05.04.2003, 09:31
hm - das problem ist, auf der kiste ist noch keine last (wird ab heute abend anders sein...) - also bringt ein ps -aux wenig, aber den rest such ich mal eben raus - danke.

scotty
05.04.2003, 09:56
hier die dateien...

...merci vielmals im Vorraus!



dateien gelöscht, da nicht mehr aktuell...

scotty
05.04.2003, 09:57
achja - hardware ist ein 2xPIII mit 1 GB Ram und 7.5k u/min IDE platte

scotty
05.04.2003, 17:41
*seufz*
load average: 96.93, 80.51, 72.22

Odysseus
26.04.2003, 11:48
Wie bitte!?
Das ist ja schon beinahe unmenschlich!
Was läuft denn auf dem Server, das so eine Last erzeugen könnte?

Da stimmt aber etwas ganz gewaltig nicht. :confused:

scotty
26.04.2003, 12:18
och nur ein kleines forum mit bis zu 1000 hits pro minuten... ;)

hab' die last aber inzwischen reduzieren können durch folgende konfiguration:

MySQL 4.0.12
Zeus4 mit fastcgi
PHP 4.3.1
PHPA

McDylan
06.05.2003, 12:58
Hi scotty

wie hoch ist den nun eure load..

scotty
09.05.2003, 10:14
seit heute nacht sind wir auf einem Dual Athlon 2,2+ ...

...und so sieht es im moment aus, bei 364 usern:


11:10:10 up 2 days, 18:47, 2 users, load average: 0,29, 0,41, 0,43
123 processes: 120 sleeping, 3 running, 0 zombie, 0 stopped
CPU0 states: 22,0% user 0,1% system 0,0% nice 0,0% iowait 76,0% idle
CPU1 states: 28,0% user 18,0% system 0,0% nice 0,0% iowait 53,0% idle

der server langweilt sich anscheinend... ;)

McDylan
09.05.2003, 13:18
Oh man..

wie ist der configuriert..

ich bin nahe am verzweifeln bei uns

haben den server jetzt auf P4 2,4 und 1 GB Ram aufgerüstet aber sieht immer noch so aus :

14:15:38 up 21:06, 1 user, load average: 6.14, 5.72, 5.90
Tasks: 110 total, 13 running, 96 sleeping, 0 stopped, 1 zombie
Cpu(s): 85.8% user, 14.2% system, 0.0% nice, 0.0% idle
Mem: 1031376k total, 683404k used, 347972k free, 71156k buffers
Swap: 1052216k total, 0k used, 1052216k free, 330292k cached

Und das bei gerade mal 120 User
is doch alles nich mehr normal

Higgins
09.05.2003, 16:15
Was ist denn in Deinem Server für ein Board McDylan? Bzw. was für ein Speicher ? Und wie sieht Deine httpd.conf bzw. my.cnf aus ?

Ist der Server gemietet oder gehoused ? Wieviel Traffic bzw. Hits hat der Server denn ?

Higgins
10.05.2003, 12:43
Problem behoben? Ansonsten kann ich Dir evtl. helfen. Der Server von Scotty ist auch von uns bereitgestellt, also wenn Du Hilfe/Angebot brauchst wie auch immer kannst Du dich ja melden.

McDylan
10.05.2003, 13:03
Nein... ich glaub unsere Odyssee fängt jetzt erst an.

Server vor Mittwoch 1,2 Celeron 512 mb Ram

Mittwoch sollte eigendlich nur die Hardware aufgerüstet werden. Ging natürlich alles schief was schief gehen kann. Nun steht der Server nicht mehr im Rechencentrum sondern beim Provider unter einer "Notip" damit das Forum überhaubt erreichbar ist. Wenigstens mit neuer Hardware.
Wieder mit nem Suse drauf weil Sie für den neuen Controller keinen Debiantreiber bekommen haben.

Donnerstagabend geht der Server online.... OHNE Mailsystem! Immer noch mießerabel configuriert und nicht mal die Installpfade richtig angegeben so das wir Pakete nachinstallieren können.

Server immer noch eine Load von 5.00 ++ bei 100++ User.

Laut Provider wird der Server Montag wieder im Rechencentrum sein... WIEDER mit einer Downtime verbunden!

Und ob dann alles hin haut ist sehr fraglich.

Und das bei einem Serverpreis von 277 Euro monatlich und Hardwareupdatekosten von 150 Euro. Wobei ich da gerade am überlegen bin wie weit da unsere rechtlichen Möglichkeiten sind diese zu kürzen.

Dazu kommt das seit Mittwoch keine Werbung mehr eingeblendet wird da das Adservmodul auch auf dem selben Rechner ist und nicht angesprochen werden kann da die Apacheconfig nicht eingerichtet wurde.

Fazit: Alles im allen bin ich stinke sauer und am überlegen wie es weitergehen soll.

Higgins
10.05.2003, 13:14
Ich mach Dir mal ein Angebot:

AMD Athlon Dual 2,2 GHZ
1024 MB RAM (ECC-Registered)
2x80 GB HDD RAID1
Tyan Motherboard Tiger MPX S2466
320 GB Traffic incl.
Rechenzentrum Level3 Düsseldorf

Das ganze 289,-€/Monatlich + 150,-€ Setup

Bei anderen Konfigurationen lassen wir gerne mit uns reden.
Betriebssystem nach Wahl

McDylan
10.05.2003, 14:03
Original geschrieben von Higgins
Ich mach Dir mal ein Angebot:

AMD Athlon Dual 2,2 GHZ
1024 MB RAM (ECC-Registered)
2x80 GB HDD RAID1
Tyan Motherboard Tiger MPX S2466
320 GB Traffic incl.
Rechenzentrum Level3 Düsseldorf

Das ganze 289,-€/Monatlich + 150,-€ Setup

Bei anderen Konfigurationen lassen wir gerne mit uns reden.
Betriebssystem nach Wahl

Machen wir per PM weiter :D

Odysseus
15.05.2003, 22:02
Ein gutes Angebot, wie ich meine. :)

Ich hab aber noch einen weiteren Tip ... es geht um einen Hack von vb.org, der mir wirklich immens viel geholfen hat. Seit ich den Hack drinnen hab, ist meine Load nie über 2.50 gegangen (vorher: auch mal gerne >20.0).

Ein sehr großes Problem bei wirkoich großen Foren ist, dass die Datenbank nicht mehr hinterherkommt, die Thread-Viwse zu aktualisieren. Es kommt zu sog. "Deadlocks", d.h. der Server will hundertfach auf ein und die selbe Tabelle zugreifen, um zu schreiben, und schafft es einfach nicht.

Hier kann folgender Thread Abhilfe schaffen:
http://www.vbulletin.org/forum/showthread.php?s=&threadid=40137

Threadviews werden NICHT sofort in die Thread-Tabelle geschrieben, sondern in einer neu anzulegenden HEAP-Tabelle gepuffert (HEAP-Tabellen werden im RAM des Servers und NICHT auf der Platte angelegt, weswegen sie extrem schnell sind).
Innerhalb von gewissen Abständen wird dann die Thread-Tabelle mit den gesammelten Pufferwerten aktualisiert.

(Kann man entweder "soft" mit einem Zufallsereignis implementieren, oder auch mit einem Cron-Job. Ich hab mich für erstenes entschieden und wirklich herausragende Ergebnisse erzielt).


Ich kann diesen Thread nur wärmstens empfehlen!! :D

McDylan
20.05.2003, 16:44
glatt mal testen muss..

Noch ne Frage da zu.

wirkt der Hack permanent oder erst ab eine bestimmte load und was bedeutet ;Kann man entweder "soft" mit einem Zufallsereignis implementieren, ... muss man das extra aktivieren und wenn ja wie

Odysseus
20.05.2003, 17:30
Der Hack beginnt direkt nach dem Einbau mit seiner Arbeit.

"Soft" / "Hard":
Mit "hard" meine ich, dass ein CROM-Job z.B. alle 30 Minuten die gesammelten Views in die Thread-Tabelle einträgt.
"Soft" bedeutet, dass es so gelöst wird, wie im Code des Hacks vorgesehen: Bei jedem View erzeugt ein Zufallsgenerator eine Zahl (zwischen 1 und 2000 bei mir). Wenn diese Zahl = 1 ist (oder gleich 44, was auch immer), schreibt er die Daten zurück. Das gehschieht aber auch nur dann, wenn die Load kleiner als 2.00 ist.

Kann man aber alles einstellen wie man will.
Lies dir am besten den Thread auf vB.org durch.