PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Passwortschutz



ThomasH
08.09.2002, 12:35
Hallo,

ich möchte einige Ordner mit .htaccess schützen, ich hab das schon sehr oft gemacht (Puretec/ Power Paktet) es gab nie Probleme. Aber bei meinem Server Puretec XL gelingt es mir einfach nicht obwohl die .htaccess und .htpasswd im Verzeichniss liegen kommt keine Passwortabfrage :confused: Kann mir vielleicht jemand sagen woran das liegen kann ?

Gruss
Thomas

s.molinari
08.09.2002, 13:19
Hallo ThomasH,

Ich bin kein Apache Guru aber soviel ich weiss ist das eine Einstellung in der httpd.conf Datei.

Schaumal ob folgendes in die Datei drin ist.


<Directory />
AllowOverride None
</Directory>

Diese Zeile setzt die .htaccess Dateien ausser Kraft.

Scott

ThomasH
08.09.2002, 14:42
Hallo Scott,

danke für deinen Tip, ist aber nicht drin:
---------------------
<Directory />
AuthUserFile /etc/httpd/passwd
AuthGroupFile /etc/httpd/group

Options -FollowSymLinks +Multiviews
AllowOverride None

</Directory>
---------------------

<Directory "/usr/local/httpd/icons">
Options Indexes MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
----------------------
<Directory "/usr/local/httpd/cgi-bin">
AllowOverride None
Options None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
-------------------------
#
# This controls which options the .htaccess files in directories can
# override. Can also be "All", or any combination of "Options", "FileInfo",
# "AuthConfig", and "Limit"
#
AllowOverride None
----------------------------------
<Directory "/usr/local/httpd/icons">
Options Indexes MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
-----------------------------------



Mehr steht in dem Zusammenahng "AllowOverride None" nicht drin :(

Gruss

Thomas

s.molinari
09.09.2002, 17:37
Original geschrieben von ThomasH
Hallo Scott,

danke für deinen Tip, ist aber nicht drin:
---------------------
<Directory />
AuthUserFile /etc/httpd/passwd
AuthGroupFile /etc/httpd/group

Options -FollowSymLinks +Multiviews
AllowOverride None

</Directory>
---------------------

<Directory "/usr/local/httpd/icons">
Options Indexes MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
----------------------
<Directory "/usr/local/httpd/cgi-bin">
AllowOverride None
Options None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
-------------------------
#
# This controls which options the .htaccess files in directories can
# override. Can also be "All", or any combination of "Options", "FileInfo",
# "AuthConfig", and "Limit"
#
AllowOverride None <-- Und was ist das?
----------------------------------
<Directory "/usr/local/httpd/icons">
Options Indexes MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
-----------------------------------



Mehr steht in dem Zusammenahng "AllowOverride None" nicht drin :(

Gruss

Thomas

Thomas,

Siehe oben.:D

Scott

ThomasH
12.09.2002, 13:18
Hi Scott,

der .htaccess schutz von phpmyadmin funktioniert aber :confused:

Kann ich die Zeile...

AllowOverride None
......einfach löschen, oder reicht es wenn ich ein # davorsetzte ?

Gruss

Thomas

Anke123
12.09.2002, 13:50
Empfehlung

setze einfach eine Raute (#) davor

das entspricht einer Auskommentierung

löschen solcher Parameter sollte man in dieser Datei nicht durchführen

ThomasH
12.09.2002, 14:54
Danke Anke :D ;)

Ich hab die Datei http.conf mit CuteFTP runtergeladen anschliessend mit Ultraedit bearbeitet und wieder hochgeladen. Obwohl ich gefragt werde ob ich die vorhandene Datei überschreiben möchte passiert nix, sie sieht immer noch so aus wie vorher :(
Wie kann ich die Änderung vornehmen ? Mit SSH ?? Wenn ja, wie funzt dad, hab leider nicht allzuviel Ahnung davon :(
Danke im voraus,

Thomas

jhfweb
23.11.2002, 08:06
Das kann so auch nicht hinhauen....du kannst an der http.conf oder der httpd.conf soviel ändern wie du willst....wenn du den Apache nicht restartest wird er die neuen Einträge auch nicht übernehmen.
Schau mal inder Doku deines Providers nach, wie dein Apache neu zu starten ist und somit deine geänderte http.conf überhaupt erst einliest.
Gruss von einem, der über dieses Problem schon genauso gestolpert ist.
J.