PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bind ?



Smoker
04.02.2005, 17:49
Ist eventuell ne doofe Frage, aber ich bin eben noch Newbie.
Auf meinem Server ist Bind installiert.
Der ist aber laut Webim ausgeschalten.

Wozu dient der eigentlich, wenn ich Ihn an machen ( hbe ich noch nicht gemacht ).

Danke
Smoker

Christian
04.02.2005, 18:03
BIND (Berkeley Internet Name Domain) ist eine Implementierung der DNS-Protokolleund bietet eine frei einsetzbare Implementierung der Hauptkomponenten desDomain-Name-System. Dieses umfasst den eigentlichen Nameserver (named), eineBibliothek, die Namensauflösungen bietet und verschiedenste Hilfsprogramme, diees ermöglichen den einwandfreien Betrieb des DNS-Servers zu verifizieren.Der BIND DNS-Server wird auf einer überwältigenden Mehrheit von Nameservern imInternet benutzt, und bietet eine robuste und stabile Architektur für die Namensverwaltung.Die angesprochenen Bibliotheken bieten eine weitverbreitet API (applicationprogramming interface), um es Anwendungen zu ermöglichen alle geforderten DNS-Anwendungen zu implementieren.

h75
04.02.2005, 18:31
Wenn ich den abschalte, dann gehen die Domains, die als vHost laufen, nicht mehr. Ist eigentlich ein wichtiger Dienst für einen Server, oder?

//edit^: Anhang@vBG gelöscht und hierhin verschoben:
http://vbg.halloo.de/96644.jpg

Smoker
04.02.2005, 21:00
Wenn ich den abschalte, dann gehen die Domains, die als vHost laufen, nicht mehr. Ist eigentlich ein wichtiger Dienst für einen Server, oder?

Dachte ich auch.
Aber bei mir ist er lauft Webmin definitiv aus.
Naja was solls, denn wenn ich bei Webmin auf starten klicke, dann läd die seite, aber der Button sagt immernoch, das er aus ist.

bye
Smoker

simplex
06.02.2005, 11:07
Dachte ich auch.
Aber bei mir ist er lauft Webmin definitiv aus.
Naja was solls, denn wenn ich bei Webmin auf starten klicke, dann läd die seite, aber der Button sagt immernoch, das er aus ist.

bye
SmokerEntscheidend ist, welcher Nameserver bei der DENIC (bzw. dem entsprechenden Domain-Registrar) eingetragen ist. Bei dir ist anscheinend ein Nameserver desjenigen Providers eingetragen, bei dem du die Domain geordert hast. Das ist durchaus nicht ungewöhnlich, und wenn du nicht gerade oft Subdomains o.ä. änderst, lohnt es sich m.E. auch kaum, das zu ändern. Deine website läuft ja auch so. Und nicht zuletzt hast du dadurch einen Dienst weniger auf dem Server laufen, also einen Dienst weniger, der von außen angegriffen werden könnte.