PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was für Programme nutzt Ihr zum auslesen der Logfiles?



Silmarillion
12.01.2005, 13:19
Bin gerade auf der Suche nach einem guten und möglichst kostenlosen Programm.
Was könnt Ihr mir empfehlen?

mfg

Tomek
12.01.2005, 13:40
Welche Art von Logfiles meinst du denn?

Für Apache-Logs kann ich Webalizer (http://www.mrunix.net/webalizer/) und AWStats (http://awstats.sourceforge.net/) empfehlen.

Silmarillion
12.01.2005, 13:52
Servus Tomek,

ich meine keine Counter. Ich suche ein Programm, mit dem ich heruntergeladene Logfiles (Apache) schnell und komfortabel per Hand auswerten/analysieren kann.

mfg

Tomek
12.01.2005, 13:59
Das kannst du doch mit Webalizer und Awstats..

Suchst du ein Programm für Windows? Und was verstehst du genau unter analysieren?

Silmarillion
12.01.2005, 14:06
Ganz einfach: ein Programm, mit dem ich bspw. optional die Files automatisch in meine Access-Datenbank einspielen könnte. Unter analysieren verstehe ich, einen bestimmten Suchbegriff einzugeben und anschließend eine Zusammenfassung (Häufigkeit etc.) zu bekommen.

mfg

Snyper
12.01.2005, 14:06
Also ich kann Dir Mescalero empfehlen !

http://www.rendle.de/software/mescalero.html

Gruß

simplex
12.01.2005, 21:37
Welche Art von Logfiles meinst du denn?

Für Apache-Logs kann ich Webalizer (http://www.mrunix.net/webalizer/) und AWStats (http://awstats.sourceforge.net/) empfehlen.Wow, ich war bisher zu faul dazu, das einzurichten, aber AWStats machen echt einen guten Eindruck! Wie lange dauert die Installation und Einarbeitung wohl?

Tomek
13.01.2005, 07:33
Wenn man die Dokumentation dazu liest, gehts ziemlich zügig. Keine große Sache.

Marius
13.01.2005, 10:39
Jup. Habs auch laufen. Beispielconfigs sind auch dabei. Kein grosses Ding.

simplex
16.01.2005, 02:32
Nochmals danke für den Hinweis.
awstats läuft inzwischen ganz gut und vor allem stellte ich erleichtert fest, dass auch bereits .gz-komprimierte alte Logs per Pipe ohne Verwendung temporärer Dateien erträglich schnell bearbeitet werden konnten.

Nur die Referer wundern mich schon ein wenig. Nicht nur, dass da öfters "www.example.com/forum/register.php" auftauchte, sondern auch angebliche Verweise von spiegel.de - in allen Fällen ohne Link zu uns? Dass das erstere reine Werbung ist (wohl auch in der Hoffnung, dass die Logs öffentlich einsehbar sind), ist mir klar, aber haben das echt auch größere Seiten nötig?

StGaensler
16.01.2005, 06:52
sondern auch angebliche Verweise von spiegel.de - in allen Fällen ohne Link zu uns?

Ohne Link gibt es (theoretisch) keinen Referrer.
Spiegel.de hat doch auch Foren, oder? Dann hat halt irgendwer dort einen Link auf dein Forum gepostet.

Duran
16.01.2005, 09:03
Hallo,

ich suche ein gutes Programm für die Auswertung meiner LOG-Files.
Teste gerade die Trial Version von Mescalero

Der stolze Preis von 99€ - 199€ ist happig !

Kenn jemand ein vergleichbares Programm was gleiches leistet?

__________________________________________________ _______
Das gleiche kennt man ja von Turck MMCache, das ist das beste und Testsieger und dennoch gibt es schlechtere Skripte, die teuer Geld kosten.

FiX
16.01.2005, 16:08
Mescalero hatte ich auch benutzt - leider ist die Trial abgelaufen. Über etwas ähnliches in der Art wäre ich auch sehr erfreut..

simplex
16.01.2005, 18:54
Ohne Link gibt es (theoretisch) keinen Referrer.
Spiegel.de hat doch auch Foren, oder? Dann hat halt irgendwer dort einen Link auf dein Forum gepostet.Seltsamerweise waren das aber nur drei ganz gewöhnliche Artikel, und jedes Mal gab es nur so ca. 3-10 Verweise... Deshalb liegt ja der Verdacht nahe, dass doch jemand die HTTP_REFERER gefälscht hat. Mich hätte deshalb interessiert, ob das schon anderen aufgefallen ist.


Mescalero hatte ich auch benutzt - leider ist die Trial abgelaufen. Über etwas ähnliches in der Art wäre ich auch sehr erfreut...In dem Apache-Buch, das ich benutze, wird noch http://www.webtrends.com/ empfohlen, das zumindest soweit ähnlich ist, als es unter Windows läuft und Shareware zu sein scheint. Da es kommerziell ist, unter Windows läuft, offenbar ein ständiger Download der Logs nötig ist (selbst als gz sind es immer noch 230 MB für die letzten 1 1/2 Monate) und nicht zuletzt mein lokaler Rechner 4x weniger RAM hat als der Server, habe ich das gar nicht erst ausprobiert, aber vielleicht hilft es euch ja. Und vor dem Kauf ist ein Vergleich mit anderen Anbietern ja nicht schlecht ;)