PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PHP (4.3.3) und MySQL (4.0.15) updaten auf neueste Version



Ne0
27.11.2004, 10:23
Wie mach ich das am leichtesten und vor allem so, dasses funkt ?
hab nen Server bei Strato, mit Suse linux 9.0 Professional, Confixx 3.05, PHP 4.3.3 (Würde gern auf 4.3.9 updaten) und MySQL 4.0.15 (Würde es gern auf 4.1.7 updaten).

Im rootforum wird mir net geholfen, daher versuche ich es mal hier :/
Ich binja mal gespannt,ob man als newbie direkt abgespeist wird (hier), oder ob einem diese wichtigen Schritte (wie ich finde) erklärt bzw. erläutert werden.

nun zu meinen fragen.

1.) Welche Dateien muss ich jeweils saugen ?
2.) Wie sicher ich alles vorhandene so, dass es im schlimmsten Falle (totaler Datenverlust) eine Widerherstellungsmöglichkeit gibt (Backups ...) ?
3.) Wie compile ich PHp am besten (Welche optionen) (Sollte nachher noch funktionieren :)
4.) Wie kann ich MySQL am besten compilen und einstellen ?


bitte, es sind zwar einige große Fragen, aber sehr wichtig für mcih.
ich wäre auch bereit, eine gebühr (ka, so 20€ oder so) zu zahlen, wenn nachher alles 100% läuft, und mir es jemand (vielleicht vom vB Team) updaten kann.


Vielen vielen Dank

Tomek
27.11.2004, 10:33
Da du nicht viel Ahnung davon zu haben scheinst, würde ich dir davon abraten die Pakete selbst zu kompilieren. Ich empfehle dir weiterhin die originalen Pakete von deiner Distribution zu verwenden. Ein Update von PHP 4.3.3 auf 4.3.8 z.B. ist in den meisten Fällen unnötig. Wenn du regelmässig Sicherheitsupdates einspielst, sind auch alle bekannten Sicherheitslücken korrigiert. Das gleiche gilt für MySQL. Der Aufwand steht dabei in keinem vernünftigem Verhältnis zum Nutzen.

Holger
27.11.2004, 11:26
ein mysql update auf 4.1.7 hab ich die woche auch versucht aber jedesmal ist danach die word tabelle vom forum im eimer und lässt sich auch nicht mehr flicken

vielleicht hab ich mich aber auch nur zu blöd angestellt hatte auch nach dem 3 anlauf dan kein bock mehr

für suse kannst du dir das mysql rpm direkt hier saugen
http://dev.mysql.com/downloads/mysql/4.1.html

mfg

ps. backup nicht vergessen vom forum ;)

Smoker
29.11.2004, 20:47
Naja PHP Updaten ist ja ganz einfach, da braucht man ja nun keine Ahnung.
Wenn man zugriff auf den update Server hat, geht das leicht.
Bei mir mal das beispiel von Server4you

Einfach als root per Shell einloggen und dann das ausführen ( URL´s anpassen !!!!! ) ...


rpm -Uvh ftp://update.server4you.de/pub/suse/9.0/apache2-mod_php4-4.3.9-1.i586.rpm ftp://update.server4you.de/pub/suse/9.0/mod_php4-core-4.3.9-1.i586.rpm ftp://update.server4you.de/pub/suse/9.0/mod_php4-devel-4.3.9-1.i586.rpm

Dann dauert es ca. 15 Sekunden und FERTIG !!!!!
Nur noch der Apache neu starten.

Gesammt zeitaufwand ca. 30 Sekunden :)

ABER ich möchte auch mein MySQL updaten und weis leider nicht wie :(

bye
Smoker

Nero20
06.09.2005, 18:44
Hier findest Du ein Tut zum Update PHP 4.3.3 -> 4.3.11 Ist in ein paar Minuten erledigt.

http://www.webspace-suche.biz