PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HOW-TO: Installation eines lokalen Webservers



h75
14.07.2004, 23:47
HOW-TO: Installation eines lokalen Webservers

Halloo,

um den ollen (https://forum.vbdev.de/showthread.php?t=1156) Thread von vor 2 Jahren mal abzulösen, hier ein vernünftiger Überblick, wie man einen lokalen Webserver installiert.

Vielleicht fragt sich der eine oder andere: Wozu brauche ich überhaupt einen eigenen Webserver? -
Klickst Du hier! (http://web.zdnet.de/internet/artikel/java/200207/webserver01-wc.html) :D

Beginnen möchte ich, auch wenn jetzt alle Linux-ler anfangen zu heulen, mit Windows, da doch die meisten unter uns durch ein Fenster ins Internet kucken... :D



----------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------
Hier gibt es im übrigen von Markus2 eine super Stepby-Step
Beschreibung zum Installieren von Apache, PHP, phpMyAdmin und MySql
unter WinXP, Win2000, Windows Server 2003
----------------------------------------------------------------------------------------------
How-to: Installation unter Windows Server
https://forum.vbdev.de/showthread.php?t=15562
----------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------


Was brauche ich für einen Computer, um einen lokalen Webserver zu betreiben?
Ein bisschen Power sollte der Rechner schon haben. Kommt immer drauf an, was man damit machen möchte. Aber sonst kann ich nur sagen, das es noch immer Server gibt, die mit 50 oder 100 Mhz arbeiten. Trotzdem würde ich sagen 256 MB RAM und mindestens 350 Mhz sollten es gerade für MySQL schon sein.

Jetzt geht’s los, Jetzt geht’s los!

Es gibt 2 Wege einen lokalen Webserver aufzusetzen (so nennt man das installieren aller erforderlichen Komponenten). Zum einen Weg 1, der normale, alles runterladen und dann nach Anleitung installieren. Dauer? Ich vermute mal gute 2 Stunden für Experten und maximal einen Tag für Anfänger. Aber dann hat man auch verstanden, was man da getan hat. Weg 2 ist das Fix-und-Fertig-und-ich-will-auf-Knopfdruck-alles-Paket. Downloaden und starten. Fertig!

Weiter gehts, der Übersichtlichkeit wegen, im nächsten Post... ;)

oder die Posts einzeln aufrufen

Manuell installieren (Post 2, ID 73122) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73122&postcount=2)

XAMPP für Windows (Post 3, ID 73123) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73123&postcount=3)

XAMPP für Linux (Post 4, ID 73124) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73124&postcount=4)

XAMPP bzw. MAMP für MAC (Post 26, ID 120852) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=120852&postcount=26)

h75
14.07.2004, 23:48
[ - - - - - Manuelle Installation eines Webserver - Start - - - - - ]

Los geht’s. Auch wenn du vielleicht wirklich einen Tag brauchst, um alles was du benötigst, zu installieren, du wirst trotzdem froh sein, es gemacht zu haben, denn nur so kann man lernen und verstehen, was da genau passiert. Wer allerdings wirklich etwas lernen möchte, der installiert alles einzeln. Und ich kann dir jetzt schon sagen, das du froh sein wirst, alle benötigten Komponenten von Hand zu installieren / komplimentieren / reproduzieren / reparieren / demolieren... :p
Ich habe z.B. auf meinem Homeserver nur PHP installiert und nutze die Datenbank meines Linux-Webservers.

Hier nun sämtliche Links zum Download und der dazugehörigen Dokumentation:

Apache 2.2.2 - Download (http://httpd.apache.org/download.cgi?Preferred=ftp%3A%2F%2Fftp.uni-erlangen.de%2Fpub%2Fmirrors%2Fapache) / Deutsche Dokumentation (http://httpd.apache.org/docs-2.0/de/)

Apache 2.0.58 - Download (http://httpd.apache.org/download.cgi?Preferred=ftp%3A%2F%2Fftp.uni-erlangen.de%2Fpub%2Fmirrors%2Fapache) / Deutsche Dokumentation (http://httpd.apache.org/docs-2.0/de/)

Apache 1.3.36 - Download (http://httpd.apache.org/download.cgi?Preferred=http%3A%2F%2Fmirrorspace.org%2Fapache) / Englische Dokumentation (http://httpd.apache.org/docs/) oder die Google-Übersetzung (http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://httpd.apache.org/docs/)

PHP 5.1.4 - Download (http://www.php.net/downloads.php) / Deutsche Dokumentation (http://www.php.net/manual/de/preface.php)

PHP 4.4.2 - Download (http://www.php.net/downloads.php) / Deutsche Dokumentation (http://www.php.net/manual/de/preface.php)

MySQL 4.1.20 Download (http://dev.mysql.com/downloads/mysql/4.1.html) / Deutsche Dokumentation (http://dev.mysql.com/doc/mysql/de/Windows_installation.html)

ActivePerl 5.8.8.817 - Download (http://www.activestate.com/Products/Download/Download.plex?id=ActivePerl) / Deutsche Dokumentation (http://perl-seiten.bei.t-online.de/perl/perl_inhalt.html) - Checkliste (http://www.worldmusic.de/perl/checkliste.html)

phpMyAdmin 2.8.2 - Download (http://www.phpmyadmin.net/home_page/downloads.php) / Englische Dokumentation (http://www.phpmyadmin.net/documentation/) oder die Google-Übersetzung (http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.phpmyadmin.net/documentation/)

-----------------------------------------------------------

Sehr nützlich auch. Putty und WinSCP. Deswegen auch hier verlinkt. WinSCP eigenet sich für SCP und SFTP.

Putty 0.5.8 - Download (http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/download.html)

WinSCP 3.8.2 - Download (http://winscp.net/eng/download.php) / Dokumentation (EN) (http://winscp.net/eng/docs/start)

Natürlich gibt es auch Dokumentationen, die das installieren aller Komponenten verdeutlichen. Ist nur nicht mehr ganz der neuste Stand:
http://www.zum.de/Faecher/Materialien/brauser/Winapache.htm

Natürlich gibts auch Bücher:
http://www.webwork-magazin.net/buecher/kategorien/programmierung

[ / - - - - - Manuelle Installation eines Webserver - Ende - - - - - ]

h75
14.07.2004, 23:48
[ - - - - - Ruckzuck-Installation des XAMPP Windows - Start - - - - - ]

XAMPP 1.5.3a
für Windows 95, 98, NT, ME, 2000, XP, 2003, ein fix und fertiges Paket, das folgende Komponenten enthält
(Stand: 01. Juni 2006 / laut www.apachefriends.org (http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html))
Apache HTTPD 2.2.2, MySQL 5.0.21, PHP 5.1.4 + 4.4.2-pl1 + PEAR + Switch, MiniPerl 5.8.7, Openssl 0.9.8b, PHPMyAdmin 2.8.1, XAMPP Control Panel 2.3, Webalizer 2.01-10, Mercury Mail Transport System für Win32 und NetWare Systems v4.01a, FileZilla FTP Server 0.9.16c, SQLite 2.8.15, ADODB 4.80, Zend Optimizer 3.0.0, XAMPP Security. SSI Bug fixed. Für Windows 98, 2000, XP * System Vorrausetzungen:

+ 64 MB RAM (recommended)
+ 115 MB free Fixed Disk
+ Windows 98, ME, XP Home
+ Windows NT, 2000, XP Professional (Recommended)

Zusätzlich gibt es verschiedene Add-Ons

Hier geht’s zu XAMPP Windows und vielen weiteren Informationen, die ich nicht hier rein kopiere, da dies alleine bei den ApacheFriends liegen. Die haben das schon sehr gut gemacht.

www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#628 (http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#628)

Hier geht’s zum Windows-FAQ (http://www.apachefriends.org/de/faq-wampp.html)

Generelles Plattformübergreifende FAQ zu XAMPP (http://faq.kwm-web.info/)

[ / - - - - - Ruckzuck-Installation des XAMPP Windows - Ende - - - - - ]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

[ - - - - - Ruckzuck-Installation des XAMPP-Lite Windows - Start - - - - - ]

XAMPP-Lite 1.5.3a
www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#631 (http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#631)

Kleiner als der alte MiniXAMPP mit Apache 2.2.2 + PHP 5.1.4 (ohne PEAR) + MySQL 5.0.21 + phpMyAdmin 2.8.1 + eAccelerator 0.9.5 (beta2) + Openssl 0.9.8b + SQLite 2.8.15. SSI Bug fixed. Für Liebhaber des "Kleinen". Das Paket wird aber unregelmäßig aktualisiert, es gibt für die Lite Version keine Upgrades usw. Also ein reines "Take-Run-Delete-Forget-it" Paket.
www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#631 (http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#631)

Hier geht’s zum Windows-FAQ (http://www.apachefriends.org/de/faq-wampp.html)

Generelles Plattformübergreifende FAQ zu XAMPP (http://faq.kwm-web.info/)

[B][ / - - - - - Ruckzuck-Installation des XAMPP-Lite Windows - Ende - - - - - ]

h75
14.07.2004, 23:49
Jetzt stehen die Linux-ler schon mit wippenden Zehen in der Warteschlange und fragen sich, warum ich nicht mit Linux angefangen habe... Tja, bin halt ein Fenster... :D

[ - - - - - Ruckzuck-Installation des XAMPP Linux (früher LAMPP) - Start - - - - - ]

XAMPP für Linux 1.5.3a
Apache 2.2.2, MySQL 5.0.21, PHP 5.1.4 & 4.4.2 & PEAR + SQLite 2.8.17/3.2.8 + multibyte (mbstring) support, Perl 5.8.7, ProFTPD 1.3.0, phpMyAdmin 2.8.1, OpenSSL 0.9.8b, GD 2.0.1, Freetype2 2.1.7, libjpeg 6b, libpng 1.2.7, gdbm 1.8.0, zlib 1.2.3, expat 1.2, Sablotron 1.0, libxml 2.4.26, Ming 0.3, Webalizer 2.01, pdf class 009e, ncurses 5.8, mod_perl 2.0.2, FreeTDS 0.63, gettext 0.11.5, IMAP C-Client 2004e, OpenLDAP (client) 2.3.11, mcrypt 2.5.7, mhash 0.8.18, eAccelerator 0.9.4, cURL 7.13.1, libxslt 1.1.8, phpSQLiteAdmin 0.2, libapreq 2.07, FPDF 1.53, XAMPP Control Panel 0.6
MD5 checksum: 422ab1faa4ab7afb3be8918ab8223b6b www.apachefriends.org/de/XAMPP-Linux (http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html#52)

Upgrade-Paket. Wie das Upgraden funktioniert steht in der FAQ (http://www.apachefriends.org/de/faq-xampp-linux.html#upgrade).

XAMPP für Linux installieren (http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html#54)
XAMPP - Linux-Screenshot (http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux-screenshots.html)

Zusätzlich gibt es noch das Entwicklungspaket, das alle Dateien enhält, die man benötigt um selbst Programme für XAMPP zu übersetzen sowie die Unix-Manual-Pages. Installiert wird dieses Paket genau so wie XAMPP selbst.


Achtung: Wenn du diese Dateien auf einem Windows-System herunterlädtst und einen McAfee-Virusscanner benutzt, kann es zu falschen Virus-Warnungen kommen. McAfee hat ein Problem mit gzip-Dateien und kann bei diesen Dateien fälschlicher Weise meinen Viren zu erkennen. [ / - - - - - Ruckzuck-Installation des XAMPP Linux (früher LAMPP) - Ende - - - - - ]

h75
15.07.2004, 00:01
Sooo, ich hoffe ich habe nichts vergessen. Wenn doch, dann kann ich das ja immer noch ändern. Ausserdem werde ich mein bestes geben, um diesen Thread immer auf dem atuellsten Stand zu halten. Vielleicht sollte man den dann direkt schiessen und für Feedback ein neuen Thread aufmachen,,, :rolleyes:

Christian
15.07.2004, 00:09
Eine FAQ zur bedienung der Konsole unter Windows/Linux aber echt für "Noobs" wäre noch Cool.

Ansonsten klasse Beitrag, danke.

Gruss
Christian

h75
15.07.2004, 00:15
Eine FAQ zur bedienung der Konsole unter Windows/Linux aber echt für "Noobs" wäre noch Cool.
Ansonsten klasse Beitrag, danke.
Gruss
Christian Ich hab schnell mal gegurgelt, äh gegooglet. Das kam dabei heraus:

http://www.gulli.com/dokumente/faq/linux.html

http://www.knoppix.net/docs/index.php/FaqSambaQuickDeutsch

http://www.apachefriends.org/de/faq-wampp.html

http://www.linux-ag.de/customer/linuxfaq.html

http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=471980

Googlen hilft (fast) immer,,,

http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=faq+konsole+windows+linux

s.molinari
15.07.2004, 18:18
Hi h75,

Sehr schön gemacht. Das werde viele vB "Neulinge" helfen. Danke.

Scott

h75
15.07.2004, 19:02
Gerne! Ich hab gerade ne Umfrage hinzugefügt, obwohl ich jetzt überlege, die vielleicht doch eher in einem eigenen Thread zu starten... Was denkt ihr?

AlphaWolf
16.07.2004, 13:37
Danke werde es bestimmt mal brauchen:)

joergh
07.08.2004, 08:52
Vielen Dank für den tollen Beitrag!
(hab bloss zu spät geguckt) :)

Bin trotzdem via google auf apachefriends gestossen!. Klasse Sache, die Installation dauert keine Minute, höchstens das Runterladen :)

joergh

h75
07.08.2004, 13:41
Gern geschehen.. Und es veraltet ja nicht. Ich halte diesen Thread immer auf dem neusten Stand. Habe gerade gestern erst die Aktualität der Programm-Versionen überprüft.. ;)

h75
17.08.2004, 01:53
Absofort erhältlich:
XAMPP-LITE
(Siehe obigen postcount=3 (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73123&postcount=3))

h75
20.09.2004, 18:53
Und wieder ein neues update für Xampp Windows und Linux :)

h75
24.09.2004, 23:20
latest release candidate: phpMyAdmin 2.6.0 Habs heute auf meinem Server aktualisiert. Muss sagen, läuft super! Sogar die Optik ist besser geworden. :cool:

Update-Aneitung: Mach ein backup von deinem aktuellen PhpMyAdmin-Verzeichnis. Dann benenne es um in phpMyAdmin_Old. Lege nun einen neuen Ordner Namens phpMyAdmin an. Bevor du nun die neue -version hochkopierst, musst du die Daten der config.inc.php in die neue übertragen. Ich hab dazu die beiden Dateien mit WinMerge verglichen. Aber vorsichtig dabei. Das heist nicht, das die nachher exakt gleichaussehen. Es ist immerhin ne andere Version!!! Bei mir waren das lediglich folgende änderungen, die ich an der neuen config.inc.php gemacht habe.


$cfg['PmaAbsoluteUri'] = 'http://domain.de/PhpMyAdmin/';

und etwas weiter unten:

$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http'; // Authentication method (config, http or cookie based)?
$cfg['Servers'][$i]['user'] = ''; // MySQL user
$cfg['Servers'][$i]['password'] = ''; // MySQL password (only needed Ich habe user und password leegelassen,. Es kann aber sein, das da die Daten eingetragen werden müssen. Ich denke, es geht auch ihne, denn meist meldet man sich entweder als root oder als Benutzer der Datenbank an, wenn man die URL im Browser aufruft...

So jetzt den kompletten Ordner raufkopieren und fertig ist das Update.... :rolleyes:

http://hollii.de/temp/81056.jpg

Hoffi
24.09.2004, 23:30
Echt gute Arbeit. Der XAMPP ist echt gut. Nachdem ich einmal Mühsam alles einzeln installiert hab weiss ich welche Arbeit es mir abnimmt.

Das myAdmin 2.6 macht echt nen guten Eindruck.

h75
24.09.2004, 23:46
Ja das einzeln installieren habe ich auch schon hinter mir. Ich hab alleine 2 tage gebraucht, bis ich gerafft habe, wie ich was in der httpd.conf eintragen muss, um PHP ans laufen zu bringen.. und das ist ja nicht alles. ;)

h75
13.11.2004, 11:44
Gibt mal wieder Updates. Habe soeben folgende Posts überarbeitet:

Manuell installieren (Post 2, ID 73122) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73122&postcount=2)

XAMPP für Windows (Post 3, ID 73123) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73123&postcount=3)

h75
30.01.2005, 22:10
Von Xampp ist ne neue version erschienen. Wer sich das gerne mal anschauen möchte, ich hab die neuste Version installiert. Zugangsdaten für das Xampp-Verzeichnis sowie die URL gibts via PN. Denn die poste ich nicht öffentlich.

Ich habe lediglich die StandartPasswörter und einige andere Sicherheitsrelavante Dinge abgeschaltet. Als Test für die Datenbank habe ich ein BurningBook (Gästebuch) installiert. ;)

h75
03.04.2005, 12:58
Es gab wieder einige Updates. Neue MySQL Versionen und neue Xampp-Versionen. Auch PHPmyAdmin is neu. :) Alles zu finden in den ersten 3 Posts dieses Threads.

h75
26.06.2005, 19:34
Es gibt mal wieder neue Versionen... Alle Infos wie immer in diesen 3 Posts.. :)

Manuell installieren (Post 2, ID 73122) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73122&postcount=2)

XAMPP für Windows (Post 3, ID 73123) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73123&postcount=3)

XAMPP für Linux (Post 4, ID 73124) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73124&postcount=4)

h75
01.08.2005, 01:05
Es gibt Neuigkeiten: Neue Versionen sind erschienen. :)

Apache 2.1.6-alpha <- wow!!!:cool:

PHP 4.4.0

phpMyAdmin 2.6.3-pl1


Alle Infos wie immer in diesem Post:
Manuell installieren (Post 2, ID 73122) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73122&postcount=2)

Desweitern gabs auch vor kurzem eine neue Xampp-Vesion. Soeben habe ich aber auch ne E-mail bekommen, das eine Xampp-Beta erschienen ist.
http://www.apachefriends.org/de/xampp-beta.html

Alles weitere zu Xampp wie immer auch in diesen beiden Posts.
XAMPP für Windows (Post 3, ID 73123) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73123&postcount=3)
XAMPP für Linux (Post 4, ID 73124) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73124&postcount=4)

h75
16.09.2005, 11:26
Es gibt mal wieder einige Updates:

- Apache 2.1.7-beta
- MySQL 4.1.14
- phpMyAdmin 2.6.4-pl1
- WinSCP 3.7.6

- XAMPP 1.4.15

Alle Links wie immer im 2.ten Post dieses Threads, Xampp Windows im 3.ten und Xampp Linux im 4.ten Post. :)

F.H
01.10.2005, 21:23
Eine Frage: Wie genau macht man sich sein eigenen Server? Reicht es wenn man PHP u.s.w installiert?

h75
01.10.2005, 22:32
Dazu brauchst du zum einen das HTTP-Protokoll. Dann hast du schon einen Webserver. Was du dann dazu nutzt (z.b. Php und Mysql), liegt an dir. Du k&#246;nntest z.b. so wie ich gerade, den Xampp verwenden.

http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html

Wenn du nicht ganz so viel auf einmal ben&#246;tigst, kannst du auch die Lite-Version (kleiner als der Orginale Xampp) benutzen.

http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html#631

Hier die Installationsanleitung
SCHNELLINSTALLATION:

[Schtitt 1: Auf die obersten Hirachie eines beliebigen Laufwerks bzw.
auf dem Wechseldatentr&#228;ger des USP Sticks entpacken => E:\ oder W:\. Es
entsteht E:\xampplite oder W:\xampplite. F&#252;r den USB Stick nicht die
"setup_xampp.bat" nutzen, um ihn auch transportabel nutzen zu k&#246;nnen!]

Schritt 1: Das Setup mit der Datei "setup_xampp.bat" im xampplite Verzeichnis
starten.Bemerkung: xampp macht selbst keine Eintr&#228;ge in die Windows Registry
und setzt auch keine Systemvariablen.

Schritt 2: Apache2 mit PHP4 starten mit
=> [Laufwerk]:\xampplite\apache_start.bat
Der Apache 2 wird durch einfaches schlie&#223;en der
Apache Kommandoforderung (CMD) heruntergefahren.

Schritt 3: MySQL starten der mit
=> [Laufwerk]:\xampplite\mysql_start.bat
Den MySQL regul&#228;r stoppen mit "mysql_stop.bat".

Schritt 4: &#214;ffne deinen Internet Browser und gebe http://127.0.0.1
oder http://localhost ein. Danach gelangst du zu den zahlreichen
ApacheFriends Beispielen auf deinem lokalen Server.

Schritt 5: Das Hauptdokumentenverzeichnis f&#252;r HTTP (oft HTML) ist
=> [Laufwerk]:\xampplite\htdocs. PHP kann die Endungen *.php, *.php4,
*.php3, *.phtml haben, *.shtml f&#252;r SSI, *.cgi f&#252;r CGI (z.B. perl).

Schritt 6: xampp DEINSTALLIEREN? Einfach das "xampplite"
Verzeichnis l&#246;schen. Vorher aber alle Server stoppen
bzw. als Dienste deinstallieren.

wallpaper
02.10.2005, 22:03
& für die macuser:



MAMP 1.0.1 (Macintosh, Apache, Mysql und PHP):
http://www.webedition.de/de/serviceCenter/mamp.php


Der Clou: bei MAMP handelt es sich um eine für den Mac typische, sehr einfache Installation, die die ggf. unter OS X bereits aktivierte Apache Installation nicht berührt oder behindert. Ohne ein Skript zu starten oder irgendwelche Einstellungen zu ändern oder vorzunehmen, werden Apache, PHP und MySQL installiert.

XAMPP für MacOS X:
http://www.apachefriends.org/de/xampp-macosx.html


XAMPP für MacOS X ist eine simple und praktische Gesamtlösung für Webdesigner auf einem MacOS X. Diese Distribution enthält einen Apache Webserver, mit den neusten MySQL-, PHP- (sowohl PHP4 als auch PHP5) und Perlversionen. Es wird als MacOS X Installer Paket zur Verfügung gestellt und enthält alle nötigen Dateien, so das keine Abhängigkeiten zu anderen Paketen besteht.

Diese Gesamtlösung ist für Anfänger als auch für Profi Webdesigner auf MacOS X ein absolutes muss. Lauffähig ab MacOS X 10.3

WebServerXKit:
http://www.rbsoftware.net/?page=wsxk


The WebServerXKit installer package provides an easy way to install all the last versions of Apache, PHP, and MySQL on Mac OS X Client.
All in ONE Mac OS X Package file !!
You can manage the server via a nice Preference Pane.

h75
02.10.2005, 22:54
Hey, sehr cool. Danke wallpaper. Ich werde das mal im ersten Beitrag verlinken. :)

Wila
22.10.2005, 22:13
Habe ein Script installiert und dort müssen Dateien und Ordner mit chmod 777 vergeben werden, nur leider bekomme ich das mit dem FTP-Programm nicht gebacken. Kann man es nicht direkt am lokalen Webserver vornehmen? Wenn ja wie macht man das, auf dem lokalen Server läuft Windows 2000 Server Betriebssystem.

Danke für die Hilfe...

StGaensler
23.10.2005, 07:02
CHMOD ist eine Linux-Funktion, deshalb funktioniert das auf einem Windows-Server nicht :)
Wie man das direkt am Webserver macht, wei&#223; ich leider nicht.

Mystics
23.10.2005, 11:22
CHMOD 777 bei Windows heißt nur, dass der Benutzer Jeder Schreib- und Leserechte auf die Datei hat. Wenn das Dateisystem FAT32 ist, ist das sowieso so, bei NTFS müssen die NTFS-Berechtigungen entsprechend angepasst werden (Rechtsklick -> Eigenschaften -> Sicherheit).

h75
03.12.2005, 11:50
Es ist mal wieder Zeit über die bereits erfolgten Updates zu informieren. :cool:

- Apache (2.2.0, 2.0.55, 1.3.34)
- php (5.1.1, 4.4.1)
- mysql (4.1.15)
- active perl (5.8.7.815)
- phpmyadmin (2.7.0-rc1)
- Xampp (1.5.0)

Alle Infos sowie auch die Links wie immer in den altbekannten Posts. ;)

Manuell installieren (Post 2, ID 73122) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73122&postcount=2)

XAMPP für Windows (Post 3, ID 73123) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73123&postcount=3)

XAMPP für Linux (Post 4, ID 73124) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73124&postcount=4)

XAMPP bzw. MAMP für MAC (Post 26, ID 120852) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=120852&postcount=26)

h75
14.07.2006, 14:15
So, mal was aufgeräumt und die Daten aktualisiert. :)

Manuell installieren (Post 2, ID 73122) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73122&postcount=2)

XAMPP für Windows (Post 3, ID 73123) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73123&postcount=3)

XAMPP für Linux (Post 4, ID 73124) (https://forum.vbdev.de/showpost.php?p=73124&postcount=4)

Toxid
28.02.2008, 22:55
ich habe mir XAMPP Lite 1.6.6a heruntergeladen und habe damit folgendes problem:

wenn ich setup_xampp starte bekomme ich die meldung; "sorry, but nothing to do"
bei apache_ start und mysql_start kommt jeweils die meldung: "..... konnte nicht gestartet werden"

wenn ich jedoch xampp-control starte, steht bei apache und mysql "running" !?!
wenn ich im m browser 127.0.0.1 eingebe passiert einfach gar nichts! irgendwann kommt halt die fehlermeldung "Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung"

Ich benutze Windows Vista, firewall habe ich deaktiviert und ich habe kein skype, auf google habe ich hauptsächlich diede ursachen gefunden, hilft aber nix!

kennt jemand dieses problem?

jazde86
29.02.2008, 14:00
Bei mir verursacht xampp unter Vista einen Bluescreen, wenn ich nicht nach jedem Reboot vorher die stop.bat ausführe. :(

puky23
03.03.2011, 14:37
hallo,
hat es jemand schon mal mit server2go (http://www.server2go-web.de/) ausprobiert?