PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SATA oder IDE Raid



Sebi
23.03.2004, 19:43
Hallo,

ich stelle mir gerade die Hardware für meinen neuen Webserver zusammen. Da ich mir kein SCSI Raid leisten kann, muss ich auf SATA oder IDE zurückgreifen.
Allerdings stellt sich nun die frage, was ich nehmen soll.
Bei SATA fällt mir nur der vorteil mit den 8MB cache sein. Mehr aber auch nicht, da der jetzige SATA Standart einfach müll ist.

Hat da vielleicht schon jemand erfahrungen gemacht? Muss nicht SATA und IDE sein, sondern viel mehr 2MB oder 8MB im Server betireb.

Gandalf2003
23.03.2004, 20:01
wie sind denn bei deinem hoster die preise in bezug auf sata oder ide? wenn es größere differenzen sind bleib bei dem was du hast:)

wie du schon geschrieben hast, und ich auch der meinung bin, sind 8 mb cache nicht verkehrt!

Sebi
23.03.2004, 20:05
Die Hardware stelle ich, und da diese 10-20€ nichts machen, ist mir das egal.
nfach 2MB
Anke123 hat mir eben allerdings ein paar nette infos für SATA und 8MB geschreiben. Werde daher wohl eine einfache 2MB 80B Seagte HDD nehmen.

Gandalf2003
23.03.2004, 20:24
na, vielleicht schreibt sie uns mal die infos, da ich mich gerade damit befasse einen eigenen server zu mieten:)

ich denke das würde mir, und sicherlich einigen anderen auch, bei der entscheidung helfen!

Stussi
23.03.2004, 20:57
Ich kann euch da auch was zu sagen ;) (bin Redakteur bei ner Hardwareseite)

Also Festplatten mit 8MB Cache bringen erst was bei Grössen über 120 GB und nur spürbar was im Multitaskingbereich! (Also für Windowsuser uninteressant)
S-ATA ist eigentlich nichts anderes als IDE mit dünneren Kabeln!
Ich habe selber 2 S-ATA Platten im Rechner (160GB IBM 8MB Cache) und kann nichts dagegen sagen! Aber schneller, wie meine 120er IBM mit 2MB Cache sind die nicht wirklich!
Also was fürn Popo ;)
Das kostet mehr und bringt bisher nichts!
Die CPU Last ist auch geringfügig höher, da die Onboardcontroller Mist sind (die UDMA 133 sind ok und sehr ausgereift)
Wenn du nen RAID haben willst, dann sollte es schon ein RAID 5 sein, alles andere ist sonst kappes! Dazu brauchste dann auch nen eigenen Controller, der ne CPU hat. Damit wird der Serverprozessor dann auch sprübar entlastet.

Ergo: Kauf IDE, das ist billiger und bringt keine Nachteile bei gleicher Leistung ;)

Sebi
23.03.2004, 21:00
Weisst du was ein Raid5 COn. mit Warnfunktion kostet?

Stussi
23.03.2004, 21:08
Jupp *G* Günstige ab 340 Euro ohne Cache *GGG*

Aber das andere wäre für nen Webserver einfach der Tod bei hohem Traffic!

Weil ein Raidcontroller viel CPU Leistung frisst... (ab 35% aufwärts) Das ist nicht vertretbar! Dann greif besser zu normalem IDE!

Soll das ein Raid 1 oder 0 werden?

Softwareraid?

Thomas P
24.03.2004, 08:08
Verstehe nicht, bei allen IDE Platten habe ich eine recht hohe CPU Last, je nach Aktion (Kopieren, Move, Defrag etc.)

Mit meinem OnBoard S-ATA Controller nicht, davor hatte ich nur SCSI.
Bin von S-ATA daher begeistert ...

Stussi
24.03.2004, 12:16
Also das wird eher ein anderes Prob sein!

=> Board? Treiber? Platten? System? ;)

Sebi
24.03.2004, 12:20
danke, hat sich erledigt.
ich habe mit einen 3ware controller bestellt und werde zwei 80gb sagte ide nehmen.

Stussi
24.03.2004, 12:25
Gute Wahl *G* ;)

Thomas P
24.03.2004, 13:15
Also das wird eher ein anderes Prob sein!

=> Board? Treiber? Platten? System? ;)

Nö, ist bei IDE (P-ATA) by design und daher für mich indiskutabel :p